Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Sonntag, 22.09.2019, 11.15 Uhr

Gemeindeversammlung 2019

in der Auferstehungskirche

Nach dem gemeinsamen Gottesdienst stärken wir uns in der Feierkirche mit Kaffee und Gebäck und beginnen dann mit der Versammlung. Herzlich lädt das Presbyterium ein. Wir wollen Aktuelles aus dem Gemeindeleben berichten.
Die genaue Tagesordnung wird an den beiden Sonntagen vor der Versammlung abgekündigt. Hauptthema ist: Presbyteriumswahlen 2020. Information und Aufruf für Kandidatinnen und Kandidaten.

Haben Sie weitere Themen, die Sie ansprechen möchten? Dann schreiben Sie bitte an das Evangelische Verwaltungsamt, Frau Steidel, E-Mail: "karin.steidel@evkirche-essen.de.

Startschuss Presbyteriumswahl

Am 1. März 2020 werden die neuen Presbyterien in der rheinischen Kirche gewählt.
Unser Zeitplan steht. Das Presbyterium hat bereits wesentliche Beschlüsse für die Wahl getroffen.

Dem neuen Presbyterium werden 12 Presbyterinnen und Presbyter angehören. Hinzu kommen 2 Mitarbeiter-Presbyterstellen. Zudem sind die Pfarrerin und Pfarrer der Gemeinde Mitglieder im Presbyterium.
Die Bewerbungsfrist: vom 15. bis 26.09.2019 können Kandidatinnen und Kandidaten benannt werden.

Auf der Gemeindeversammlung am 22.09.2019 in der Auferstehungskirche werden wir ausführlich informieren. Die Kandidierenden werden sich in einer Gemeindeversammlung am 10.11.2019 in der Kreuzeskirche vorstellen.

Wahltag ist der 01.03.2020. Die Gewählten werden am 22.03.2020 in ihr Amt eingeführt. Die Mitglieder des Presbyteriums geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.

Matthias Helms, Vorsitzender des Presbyteriums