Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Foto\Video + Berichte

Sonntag, 15.05.2022

Gottesdienst

Für Sonntag, 15. Mai 2022

Für den Sonntag "Kantate" - "Singet!" - haben wir für euch einen sehr musikalischen Gottesdienst in der Kreuzeskirche der Evangelischen Kirchengemeinde Altstadt gestaltet.

Gemeindelieder:
Singet dem Herrn, EG 624, Strophen 1, 2, 5
Von guten Mächten, EG 65, Strophen 1, 4, 6
Großer Gott, EG 331, 1, 9, 10, 11

Liturgie: Pfarrerin Barbara Montag, Christian Schrempf.
Musik: Kantor Andy von Oppenkowski und Mitglieder der Essener Kantorei
Aufzeichnung und Produktion: Till Schwachenwalde


Sonntag, 17.04.2022

Gottesdienst für Ostersonntag

Aus der Auferstehungskirche

Musik: Als Vor- und Nachspiel spielt der Bläserchor "Neue Pauluskirche" Stücke aus "Mitten im Leben" von Anne Weckeßer - zum einem die Hymne und als Nachspiel Rondini.
Liturgie & Predigt: Pfarrerin Heike Remy
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Dienstag, 05.04.2022

Walter Strothotte

Am Tage nach seinem 91. Geburtstag verstarb Walter Strothotte.
Er versah über Jahrzehnte das bewusst als Dienst begriffene Presbyteramt im Bereich Auferstehungskirche und war die letzte Wahlperiode (von 8 Jahren) der Kirchmeister der Gemeinde Altstadt-Ost.

› Mehr erfahren

Sonntag, 27.03.2022, 11.15 Uhr

Festgottesdienst zum Thema SCHÖPFUNG

aus der Kreuzeskirche in Essen

Mit einem musikalischen Eröffnungsgottesdienst am Sonntag, 27. März, um 11.15 Uhr in der Kreuzeskirche haben die Evangelische Kirchengemeinde Altstadt und das Forum Kreuzeskirche e.V. den Start einer Veranstaltungsreihe gefeiert, die dem gemeinsamen Jahresthema „Schöpfung. Was wird?“ gewidmet ist.

› Mehr erfahren

Sonntag, 27.03.2022

Festgottesdienst zum Thema Schöpfung

In der Kreuzeskirche in Essen

Die Schöpfung ist das Jahresthema in unserer Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Altstadt: Geplant sind Vorträge, ein Symposion zu musikwissenschaftlichen und theologischen Themen und Gottesdienste. Eröffnet wird die Reihe am 27. März mit einem Festgottesdienst in der Kreuzeskirche. Wir haben mit dem Sozial- und Kreativunternehmer Reinhard Wiesemann, Gründer u.a. des Essener Unperfekthauses und des Generationenkult-Hauses, ein interessantes Gespräch über seine Sicht auf die Schöpfung geführt.


Sonntag, 27.03.2022

Jahresmotto „Schöpfung”

Gespräch mit Andy von Oppenkowski

Unsere Evangelische Kirchengemeinde Essen-Altstadt hat das ganze Jahr 2022 unter das Motto „Schöpfung“ gestellt - in Kooperation mit dem Forum Kreuzeskirche e.V. sind Vorträge und Diskussionen, Gottesdienste und ein Symposium aus Sicht von Musik, Theologie und Wissenschaft geplant. Der Auftakt der Reihe wird mit einem musikalischen Eröffnungsgottesdienst am 27. März gefeiert: Wir haben mit Andy von Oppenkowski, Kantor der Gemeinde und Künstlerischer Leiter des Forums Kreuzeskirche, über seinen Blick auf das Thema „Schöpfung“ gesprochen.

› Mehr erfahren

Sonntag, 27.03.2022

Thema „Schöpfung”

Barbara Montag

Mit Zuspruch, Geistesgegenwart und Lebenslust die Schöpfung zu bewahren und die Zukunft zu gestalten - mit theologischen Impulsen und Perspektiven ermutigt dazu Pfarrerin Barbara Montag.

› Mehr erfahren
Fesgotesdienst mit Bischöfin Professorin Beate Hofmann zum Jahresthema „Schöpfung“

Sonntag, 27.03.2022

Festgottesdienst

mit Bischöfin Professorin Beate Hofmann zum Jahresthema „Schöpfung“

Mit großer Resonanz feierte die Altstadtgemeinde einen Festgottesdienst zur Eröffnung ihres Jahresthemas „Gleich öffnet sich der Erde Schoß...die Schöpfung. Was wird?“ Als Festpredigerin konnte die Bischöfin der Evangelischen Landeskirche Kurhessen-Waldeck Professorin Beate Hofmann gewonnen werden – früh morgens reiste sie bereits aus Kassel an. Begrüßt wurde die Festgemeinde von Finanzkirchmeister Christian Schrempf und Pfarrerin Barbara Montag, die den Gottesdienst leitete.

› Mehr erfahren
Benefizkonzert Nothilfe Ukraine Unicef Auferstehungskirche

Montag, 21.03.2022

Verleih uns Frieden gnädiglich

Benefizkonzert

Während im Fernsehen noch das ganztägige Friedenskonzert vor dem Brandenburger Tor in Berlin übertragen wurde, fanden sich abends auch in der Auferstehungskirche MusikerInnen und Zuhörende zusammen. Der Konzerttitel „Verleih uns Frieden gnädiglich“ entstammt einer Strophe der Choralkantate „Erhalt uns Herr, bei deinem Wort“ von Dietrich Buxtehude, welche die Kantorei unter Leitung von Stefanie Westerteicher zu Gehör brachte.

› Mehr erfahren
Weltgebetstag

Freitag, 04.03.2022

Gottesdienst zum Weltgebetstag

Auferstehungskirche

„Zukunftsplan Hoffnung“ hatten die vorbereitenden Frauen aus England, Wales und Nordirland ihren Gottesdienstvorschlag zum Weltgebetstag dieses Jahr überschrieben. Auch in der Auferstehungskirche feierten am Freitag, 4. März, etliche Frauen unterschiedlicher Konfessionen gemeinsam Gottesdienst.

› Mehr erfahren
Kita MKS Lieblingsbücher

Montag, 28.02.2022

Lieblingsbuchwoche in der Kita MKS

Wir zeigen euch unsere Lieblingsbücher!

In unserer Kita haben wir im Februar die „Lieblingsbuchwoche“ veranstaltet. Jedes Kind konnte sein eigenes Lieblingsbuch mitbringen. Die Bücher wurden mit Stolz präsentiert und (vor-)gelesen. Wir haben uns sehr über die Vielfalt an Büchern gefreut! Damit nicht nur wir uns daran erfreuen, wurden die Bücher fotografiert und ausgedruckt. Gemeinsam mit den Kindern entstand so eine Galerie an unserem Gartenzaun, sodass jeder an unseren Lieblingsbüchern teilhaben kann.


Friedenstaube Ökumenisches Friedensgebet

Freitag, 25.02.2022, 12.00 Uhr

Gebet mit Glockengeläut um 12.00 Uhr

Kurzandacht in der Kreuzeskirche

Es ist unglaublich und fürchterlich für die Betroffenen.
Unser Entsetzen wollen wir ausdrücken.

Gebet mit Glockengeläut - Kurzandacht zu dem Krieg in der Ukraine in der Kreuzeskirche am Freitag, 25. Februar 2022 um 12.00 Uhr
Gebet - Musik - Denken an die Betroffenen
mit Pfarrerin Barbara Montag und Pfarrer Nawrocik

Herzlich laden wir Sie ein zum Friedensgebet.
In der Kreuzeskirche oder Zuhause mit einer Kerze.

»Solidarisch im Kirchenkreis


Samstag, 19.02.2022

Achtsame Abend Auszeit

Aus der Kreuzeskirche

Gestaltung:
Pfarrer Thomas Nawrocik
Sabine Orzol
Monika Kettler
Elisabeth Janczyk

Klavier: Andy von Oppenkowski
Aufzeichnung und Schnitt: Till Schwachenwalde


Jugendgottesdienst Kreuzeskirche

Sonntag, 13.02.2022

Stadtweiter Jugendgottesdienst

Kreuzeskirche

Die Frage „Worauf vertraust du?“ stand im Mittelpunkt eines stadtweiten Jugendgottesdienstes, den unsere Ev. Kirchengemeinde Altstadt, sowie Altenessen-Karnap, Königssteele und die Ev. Jugend Essen gemeinsam vorbereitet hatten. An dem sonnigen Sonntagnachmittag, 13. Februar, machten sich 30 KonfirmandInnen von der Auferstehungskirche zu Fuß auf den Weg in die Innenstadt. Insgesamt waren über 100 junge Leute in der bunt beleuchteten Kreuzeskirche.

› Mehr erfahren
Sjaella Konzert Auferstehungskirche.

Samstag, 12.02.2022

Musikalische Erlebnisse mit Sjaella

Konzertprogramm „Origins“ in der Auferstehungskirche

Das preisgekrönte A-capella-Ensemble aus Leipzig kam nun schon zum zweiten Mal in die Auferstehungskirche. Der Besuch war diesmal aber nicht nur mit einem Konzert verbunden, sondern auch mit einem Workshop für den Kammerchor.

› Mehr erfahren
Desmond Tutu

Dienstag, 01.02.2022

Desmond Tutu

Von einem besonderen Menschen, den wir persönlich kennenlernen durften, mussten wir jetzt Abschied nehmen

Es gibt kaum jemanden, der den Namen Desmond Tutu nicht kennt. Desmond Tutu, anglikanischer Geistlicher, Menschenrechtsaktivist, Friedensnobelpreisträger. Geboren am 7.10.1931 im südafrikanischen Klerksdorp, wurde Tutu nach Abschluss der Highschool - wie sein Vater - Lehrer, da die Familie sich die Ausbildung zum Arzt nicht leisten konnte.

› Mehr erfahren

Sonntag, 23.01.2022

Gottesdienst aus der Auferstehungskirche

für Sonntag, 23. Januar 2022

Liturgie: Prädikant Colin B. Nierenz
Orgel: Marie Babette Nierenz
Trompete: Carl Ferdinand Nierenz
Aufzeichnung & Schnitt: Manuel Rodriguez


Schlaue Füchse KiTa MKS

Samstag, 15.01.2022

Neues von den Schlauen Füchsen

KiTa Mathilde-Kaiser-Straße

Im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung werden die Kinder der Kita MKS zu „Schlauen Füchsen“. Jede Woche haben die Vorschulkinder im Rahmen von gruppenübergreifenden Treffen die Möglichkeit, sich mit für sie wichtigen Themen vor dem Schulstart zu beschäftigen und sich in einem geschützten Rahmen auf den neuen und spannenden Lebensabschnitt vorzubereiten.

› Mehr erfahren

20222021202020192018»