Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Aktuell

Info

Aktuelle Info in Corona-Zeiten

Nach all den gebotenen Einschränkungen kommen wir Schritt für Schritt, ganz langsam, ins Leben zurück. Mund-Nasen-Bedeckung und 1,5 m Abstand – so schützen wir Sie und uns.

Seit Pfingstsonntag, 31. Mai, feiern wir wieder öffentlich Gottesdienste als ca. 25-minütige Kurzgottesdienste.

  • In der Auferstehungskirche um 10:00 Uhr,
  • In der Kreuzeskirche um 11.00 Uhr.

› Weiterlesen » Regelungen/Gottesdienste/Gemeindeleben

OnLine-Gottesdienst

Gottesdienst aus der Kreuzeskirche

für Sonntag 2. August

› Weiterlesen » Video ansehen

Bibel im Gespräch

Mittwoch, 19.08.2020, 18.00 Uhr

Bibel im Gespräch

Die Charaktereigenschaften des lebendigen GOTTES

Der offene Kreis „Bibel im Gespräch“ der evangelischen Altstadtgemeinde möchte in Corona-Zeiten jedem Interessierten die Möglichkeit geben durch die biblische Botschaft geistlich aufzutanken. Bei einem gemeinsamen Abendessen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Leitung: Birgit Quiring und Pfarrer Steffen Hunder.
Ort: Church, III. Hagen 39, 45127 Essen | ANMELDUNG!

› Mehr erfahren
Kreuzeskirche Fenster James Rizzi

Sonntag, 30.08.2020, 11.00 Uhr

Lob- und Dankgottesdienst

Kreuzeskirche | 11.00 Uhr + 12.00 Uhr

Wir leben in sehr schwierigen Zeiten. Diese können uns Angst machen, und wenn wir nicht aufpassen, zur Verzweiflung bringen. Es gibt eine gute Nachricht. Wenn wir uns an Jesus Christus festhalten, können wir uns jeder Lebenssituation stellen.
Da unser eigenes Verhältnis zu Jesus Christus von existenzieller Bedeutung ist, wir aber im April nicht allen Gemeindegliedern unseren Gottesdienst zugänglich machen konnten, möchten wir unseren Lob- und Dankgottesdienst noch einmal unter den Zuspruch Jesu stellen: Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater, denn durch mich. (Johannesevangelium 14,6).
Ludger Köller wird mit einigen Sängern den musikalischen Dienst erfüllen.
Wir bitten um Anmeldung im Gemeindeamt unter der Telefonnummer: 2205-306


Freitag, 04.09.2020, 09.00 Uhr

Bibelfrühstück

im Curch

Die Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt lädt herzlich ein zum gemeinsamen Frühstücken und Entdecken der Bibel. Das Frühstücksbuffet kostet pro Person: 9,90 € einschließlich Kaffee satt!
ACHTUNG! Anmelden nötig, Teilnahme nur mit Mund-Nasenbedeckung
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Church, III. Hagen 39, 45127 Essen,
Telefon 2205-247, Fax 2205-248 oder per E-Mail:
Church@diakoniewerk-essen.de


Friedenstaube Ökumenisches Friedensgebet

Samstag, 12.09.2020, 12.30 Uhr

Ökumenisches Friedensgebet

Kettwiger Straße / Höhe Dom

Die ökumenische Gruppe aus der Innenstadt bietet im September an, das Friedensgebet mitzusprechen. Zu der Initiative haben sich Mitglieder aus evangelischen, katholischen und freien Gemeinden sowie aus dem Weigle-Haus zusammengeschlossen. Ihr Anliegen ist es, als Christen erkennbar zu sein und zu handeln. „Erst recht in diesen herausfordernden Zeiten wollen wir beten für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt Essen, aber auch in der Welt, die uns Menschen anvertraut ist“. Karten mit Gebeten zum Mitsprechen werden verteilt.
Bitte die Abstandsregeln beachten und Mund-Nase-Schutz tragen.
Als Mitinitiatoren aus der Altstadtgemeinde laden wir Sie herzlich ein.


Bibel im Gespräch

Mittwoch, 16.09.2020, 18.00 Uhr

Bibel im Gespräch

Wer singt betet doppelt! (Martin Luther) - Lieder als Kraftquelle des Glaubens

Der offene Kreis „Bibel im Gespräch“ der evangelischen Altstadtgemeinde möchte in Corona-Zeiten jedem Interessierten die Möglichkeit geben durch die biblische Botschaft geistlich aufzutanken. Bei einem gemeinsamen Abendessen wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Leitung: Birgit Quiring und Pfarrer Steffen Hunder.
Ort: Church, III. Hagen 39, 45127 Essen | ANMELDUNG!

› Mehr erfahren

Sonntag, 11.10.2020

Konfirmationsjubiläum

Sind Sie vor 50, 60, 70, 75 oder 80 Jahren konfirmiert worden - in einer unserer Kirchen in Essen-Altstadt oder in einer anderen Gemeinde?
Möchten Sie dieses Jubiläum gerne feiern?
Wir haben uns dies für Sonntag, den 11. Oktober, in der Auferstehungskirche vorgenommen. Allerdings ist manches in Zeiten von Corona nicht wie sonst möglich.
Deshalb überlegen wir noch, wie und wann wir dieses wichtige Ereignis mit Ihnen würdigen können. Möglich wäre vielleicht, im Oktober einen kurzen einfachen Gottesdienst zu feiern und dann im nächsten Jahr noch einmal zu einem Festgottesdienst mit Abendmahl und anschließendem Imbiss zusammen zu kommen. Uns interessiert sehr, welche Meinung Sie dazu haben.
Bitte melden Sie sich deshalb als Jubiläumskonfirmand*in bis zum 7. September bei mir, damit wir Ihre Kontaktdaten haben und Sie anrufen bzw. einladen können. Ich freue mich auf Sie!
Ihre Pfarrerin Heike Remy
(Heike.Remy@ekir.de)


Editierbarer Scriptbereich