Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Losung, 1. Dezember 2020

Der Herr sprach zu Isaak: Bleibe als Fremdling in diesem Lande, und ich will mit dir sein und dich segnen.
1.Mose 26,3

Führt euer Leben in Gottesfurcht, solange ihr hier in der Fremde weilt.
1.Petrus 1,17

Aktuell

Jeden Tag ein Lied zum Mitsingen!

Klingender Adventskalender für Kinder

1. Dezember

Idee und Gesang: Stefanie Westerteicher, Kantorin der Auferstehungskirche Essen
Regie und Aufnahme: Anja Rickmann
Online immer ab 8:00 Uhr

»ALLE bisherigen VIDEOS des Adventskalenders ansehen


Info

Die Kirchen bleiben offen

Alle Gottesdienste und Andachten in unseren Kirchen dürfen weiterhin, also auch den ganzen November hindurch, stattfinden.

In unseren Kirchen können instrumental begleitete Andachten und Gottesdienste weiterhin gefeiert werden. Wir können uns vor dem Altar versammeln und gemeinsam auf Gottes Wort hören, können zusammen beten und Fürbitte halten.
Alle anderen Angebote müssen im November pausieren.

› Mehr erfahren

»Pfarrerin und Pfarrer unserer Gemeinde

»Video-Gottesdienste aus Essener Kirchen


Veranstaltungen

Freitag, 04.12.2020, 09.00 Uhr

Bibel-Frühstück

• Leider abgesagt •

Diese Veranstaltung im Church kann nicht stattfinden!
Die Ev. Kirchengemeinde Essen-Altstadt lädt herzlich ein zum gemeinsamen Frühstücken und Entdecken der Bibel. Das Frühstücksbuffet kostet pro Person: 9,90 € einschließlich Kaffee satt!
ACHTUNG! Anmelden nötig, Teilnahme nur mit Mund-Nasenbedeckung.
Ihre Anmeldung richten Sie bitte an:
Church, III. Hagen 39, 45127 Essen,
Telefon 2205-247, Fax 2205-248 oder per E-Mail: Church@diakoniewerk-essen.de


Mittwoch, 09.12.2020, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

• Leider abgesagt •

Diese Veranstaltung im Gemeindesal kann nicht stattfinden!
Die unvergessliche Weihnachtsnacht
(USA 1940)Barbara Stanwyck und Fred MacMurray spielen die Hauptrollen unter der Regie von Preston Sturges und Mitchell Leisen in dieser Komödie mit Tendenz zum Melodram. Turbulente, aber auch dramatische Ereignisse vor, während und nach einer Weihnachtsnacht in einer ländlichen Kleinstadt im mittleren Westen der USA. Heitere und besinnliche Szenen zeichnen den Film aus. Der Film hatte in der Nachkriegszeit und bis heute keine Aufführung in den deutschen Kinos.
Im Vorprogramm:
Die Wochenschau „Welt im Film“ vom 14. Dezember 1945; Berichte u.a. ‚US-Soldaten bei Skiübungen‘, ‚Evakuierung Berliner Kinder‘, ‚Weihnachtsspielzeug‘, ‚Großküchen für Hilfsbedürftige‘.
ORT: Gemeindesaal an der Auferstehungskirche

› Mehr erfahren
Friedenstaube Ökumenisches Friedensgebet

Samstag, 12.12.2020, 12.30 Uhr

Ökumenisches Friedensgebet

Kettwiger Straße / Höhe Dom

Die ökumenische Gruppe aus der Innenstadt bietet im Dezember an, das Friedensgebet mitzusprechen.
Zu der Initiative haben sich Mitglieder aus evangelischen, katholischen und freien Gemeinden sowie aus dem Weigle-Haus zusammengeschlossen. Ihr Anliegen ist es, als Christen erkennbar zu sein und zu handeln.
„Wir beten für ein friedliches Zusammenleben in unserer Stadt Essen, aber auch in der Welt, die uns Menschen anvertraut ist“.
Karten mit Gebeten zum Mitsprechen werden verteilt.
Für Rückfragen und Gespräche nehmen wir uns anschließend gerne wieder Zeit.

Als Mitinitiatoren aus der Altstadtgemeinde laden wir Sie herzlich ein.
Sabine Orzol, Matthias Helms



Mehr aus unserer Gemeinde unter › AKTUELL