Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Mittwoch, 12.02.2020, 15.00 Uhr

Nostalgie-Kino

Wir werden das Kind schon schaukeln

(Österreich 1952)
Zur Karnevalszeit eine sehr turbulente Verwechselungskomödie mit Heinz Rühmann, Hans Moser und Theo Lingen. Nach dem Drehbuch von Karl Farkas und unter der Regie von E.W. Emo spielen in weiteren Rollen: Annie Rosar, Lotte Lang, Margarete Slezak, Nadja Tiller, Gusti Wolf u.a.
Frankfurter Rundschau nach der Premiere 1952 in einer Kurzkritik: „Das lustige Hin und Her wird von dem Komiker-Trio mit allen herkömmlichen Mitteln in Schwung gehalten. Freilich an die Glanzleistungen ihrer Komik von einst kommt keiner ganz heran.“ Deshalb auch:

Im Vorprogramm:
1. Hans Moser und Theo Lingen in der „Schrankszene“ aus „Rosen in Tirol“ (Deutschland 1940)
2. Die Wochenschau „Welt im Film“ vom 4.März 1949 berichtet von den ersten Karnevalsumzügen wieder nach dem Krieg; weitere Berichte: Sowjetische Blockade und alliierte Luftbrücke in Berlin / Paul Hindemith probt mit den Berliner Philharmonikern / Steigende Kohle- und Stahlproduktion im Ruhrgebiet.