Evangelische Kirchengemeinde
Essen-Altstadt

Sonntag, 04.08.2019, 10.00 Uhr

KREUZ-Gottesdienst

Mein Kreuz | Dialogpredigt zwischen dem Künstler Alfred Kriege und Pfarrer Steffen Hunder

(mein kreuz)

glauben, denken, verändern
aus welchem grund ändern wir dinge nicht, obwohl sie uns stören und vielleicht auch zerstören ? warum hinterfragen wir zu wenig? was glauben wir?
ich will durch meine werke keine antwort geben. vielmehr möchte ich, dass über die themen, die momentan in unserem zusammenleben eine wichtige rolle spielen, intensiv nachgedacht und diskutiert wird.
doch was genau beschäftigt mich?
der respektlose umgang untereinander?
der ausbeuterische umgang der menschen mit der natur?
die krise der kirche?
mit dem titel der ausstellung „mein kreuz“ beziehe ich mich auf die stationen meines glaubens und mache diese zu bezugspunkten meiner werke es sind die veränderungen und brüche in meinem leben, die mich motivieren. ich möchte durch meine kunst irritieren, denkanstöße geben, dazu auffordern, das eigene sein mal aus einer anderen perspektive zu betrachten.

alfred kriege